ProMoS NG

ProMoS Next Generation

Wir kriegen laufend Anfragen, wie es mit ProMoS NT weiter geht (auch im Zusammenhang mit SAIA Visi.Plus).

ES GEHT WEITER!

 

Komplett neues Produkt: ProMoS NG 

  • Kompatibel mit ProMoS NT (bestehende ProMoS NT-Projekte können importiert werden)
  • Web-basierend, Geräte-sensitiv (von Handy bis Grossbildschirme)
  • Volle Integration in EDL-Portal (aber auch Stand-Alone einsetzbar)
  • Aufbauend auf Micro-Services mit Web-Service-Schnittstellen (ProMoS NT waren auch bereits Einzelservices)
  • Trennung zwischen Prozess- und Konfigurationsdaten
  • Bedienung über Web (auch Engineering). Bestehende Module wie PET, pList, GE usw. können nach wie vor für Projekte genutzt werden.
  • Neue VLO-Bibliotheken für Structured Text (inkl. Codegeneratoren für SAIA QronoX, Beckhoff, Wago, Logicals)
  • Lauffähig auf Linux inkl. Raspberry Pi und als Windows-Services (in Cloud z.B. als Dockerinstanz). Verteilung auf viele Instanzen, damit auch Projekte mit 1'000'000 physischen Datenpunkten abgebildet werden können.
    32/64-Bit Module, damit auch grosse Datenmengen verarbeitet werden können.
  • Neues Treibermodell (Kommunikation über API-Schnittstellen). Als erster Treiber ist der BACnet-Treiber am entstehen (inkl. Attribut-Viewer).


    Neue und bestehende ProMoS NT-Module können gemischt genutzt werden.

Die Bedienoberflächen werden geräteabhängig dargestellt (sowohl im PC-Browser, als auch auf Tablet und Handy.

Details

Das Design des neuen Produkts ist weit fortgeschritten. Auch wurden sehr viele Tests (z.B. über 30 Datenbanken) als auch Performance-Tests vorgenommen. Die Testinfrastruktur für die automatisierten Tests wird parallel aufgebaut.

Das neue DMS (Data Management System ist bereits auf ersten Anlagen in Betrieb). Der PDBS-Nachfolger wird aktuell getestet.

  • Volle Kompatibilität inkl. Leitfunktionen (ausser BACnet-Spezialfunktionen)
  • Eigene Programmierumgebung (ECMA-Script)
  • Bedienung über Web
  • Multi-DMS (auch auf demselben Rechner)
  • Lauffähig als Windows-Dienst und als Linux-Dienst (auch Raspberry Pi)

Beispiel: Datenpunktdetailansicht

 

Sämtliche bestehenden Leitfunktionen werden unterstützt. Zusätzlich können beliebige Scripts direkt in der DMS definiert und ausgeführt werden (ohne Kompilierung).

Beispiel:

Die Bedienung erfolgt über einen Browser (Chrome, Firefox, Edge). Dabei ist die Bedienung auch über ein Smartphone oder Tablet möglich:

 

Termine, wann das ProMoS NG fertiggestellt wird, sind noch offen (aktuelle Schätzung 2023). Erste Priorität haben der BACnet-Treiber, der auf der neuen Philosophie aufgebaut wird. Die BACnet-Thematik werden wir noch in der ersten Hälfte 2021 umsetzen.