BACnet-Treiber

Bei MST Systemtechnik befindet sich ein nativer BACnet-Treiber in Entwicklung. Dieser neue Treiber wird ein wichtiger Schritt für das Leitsystem ProMoS NT / Visi.Plus.

Der Treiber wurde komplett systemunabhängig entwickelt, dies ermöglicht das scannen und aufbereiten von beliebigen Objekte (auch lieferantenabhängig).

Eine optimale Einbindung wird mit SaiaPCD-Produkten erreicht (von der Codegenerierung bis zur automatischen BACnet-Anbindung).

Weiterlesen

M-Bus-Scanner

Der neue M-Bus Treiber ist eigentlich ein M-Bus-Scanner. Komfortabel scannt er das Anlagennetz nach M-Bus-Geräten ab, und erkennt diese automatisch.
Dies bildet beispielsweise die Grundlage für die Ein- bzw. Anbindung eines Wärmezählers ins Leitsystem.

Interessante Merkmale sind:

  • Minimaler Aufwand für die Einbindung neuer M-Bus Geräte
  • Automatische Verteilung, Zuweisung und Programmierung der primären Adressen bei Gerätekonflikten (je nach Funktionsumfang der angeschlossenen Geräte).

 

Weiterlesen

Energieeffizienz Messe

MST präsentiert sich auf der 6. Energieeffizienz-Messe in Frankfurt.

Die Messe findet vom 10. - 11. September am Börsenplatz 4 in Frankfurt am Main statt.

 

Sie finden MST im Ausstellerbereich und im Energiemanagement-Forum.

Am 11. September um 14:35 findet im Forum ein Vortrag über das EDL-Portal statt.

 

Mehr über die Energieeffizienz-Messe finden Sie unter: www.energieeffizienz-messe.de

Weiterlesen

Neue Webseiten

Wir haben die letzten Monate intensiv an der Erstellung unserer neuen Webpräsenz gearbeitet, und freuen uns nun mitzuteilen, dass wir uns seit heute mit drei neuen Webseiten präsentieren!

Weiterlesen

Wir suchen Ingenieure für unsere neue Filiale in Frankfurt

Zum Aufbau unserer neuen Filiale in Frankfurt am Main suchen wir per sofort Ingenieure aus dem Bereich Leittechnik und SPS-Programmierung.

 
Weiterlesen

Speicher auf 130 TBytes erhöht

Aufgrund des grossen Wachstums in unserer VM-Umgebung haben wir den Speicher von ca. 50 auf 130 TBytes erhöht! Damit konnte nun die Speicher-Auslastung besser verteilt, und eine gute Grundlage für weiteres Wachstum geschaffen werden. Allein in den letzten zwei Jahren konnten wir die Anzahl der virtuellen Maschinen etwa versechsfachen. Jetzt haben wir genügend Platz geschaffen um zahlreiche neue Anlagen in unser EDL-Portal aufzuschalten. Heute befinden sich bereits rund 1300 Anlagen, verteilt auf etwa 300 virtuellen PC's auf dem Portal, und es kommen täglich Weitere hinzu.

Weiterlesen
RSS-Feeds abonnieren